Page 3 - Katharina Gierlach - 1. FC Köln – Die Heimspiele 2019/2020
P. 3

Die in Köln ansässige Malerin Katharina Gierlach hat in einem Kunstpro-
                                                     jekt die Fußballsaison 2019/2020 des 1. FC Köln malerisch festgehalten. In
                                                     jedem Heimspiel saß sie mit Leinwand, Pinseln und Farbtuben im Rhein-
                                                     energiestadion und hat live während des Spiels ein Bild der Begegnung
                                                     gemalt. Allerdings nur bis zum 6. März 2020 (25. Spieltag), denn dann kam
                                                     Corona und die Saison wurde nach dem Kölner Auswärtsspiel vor leeren
                                                     Rängen in Mönchengladbach unterbrochen.

                                                     Die Saison wurde nach wochenlanger Unterbrechung ab dem 15. Mai bis
                                                     zum 27. Juni 2020 zu Ende gespielt. Die Künstlerin konnte ihr Projekt mit
                                                     fünf weiteren Heimspielen vollenden – allerdings nicht mehr im Stadion,
                                                     sondern vor dem Bildschirm. Der Unterschied ist sehr leicht zu erkennen,
                                                     denn sowohl das leere Stadion als auch die Perspektiven der Kamera haben
                                                     sich auf Katharinas Bilder ausgewirkt..

                                                     Die Coronakrise hat dieses Projekt historisch gemacht. Es steht für eine
                                                     Saison mit dem ersten Geisterspiel der Fußballbundesliga und für die erste
                                                     Saison, die für Wochen unterbrochen wurde.


                                                     Katharina  Gierlach  studierte an  der Akademie der  Bildenden  Künste in
                                                     Nürnberg zunächst bei Prof. Ralph Fleck und dann als Meisterschülerin bei
                                                     Prof. Ottmar Hörl. Ihre Werke werden regelmäßig in der DavisKlemmGallery
                                                     gezeigt.
                                                     Katharina Gierlachs Kunst schwankt zwischen Malerei und Skulptur. Ihre
                                                     Gemälde leben vom pastosen Farbauftrag und vom Spiel zwischen Gegen-
                                                     ständlichkeit und Abstraktion.



                                                                                                                   1
   1   2   3   4   5   6   7   8